Brahms Ein deutsches Requiem

A German Requiem, To Words of the Holy Scriptures, Op. 45 (Ein deutsches Requiem, nach Worten der heiligen Schrift), composed between 1865 and 1868 by Johannes Brahms, is a large-scale work solo soprano, solo tenor, chorus and orchestra. It is written in seven movements, which together last about one hour and ten minutes, making this work Brahms's longest piece.
Werbung

Notenblättermusik

Aufnahmen

A German Requiem, Op. 45 - I. Selig sind, die da Leid tragen
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - II. Denn alles Fleisch, es ist wie Gras
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - III. Herr, lehre doch mich
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - IV. Wie lieblich sind deine Wohnungen
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - V. Ihr habt nun Traurigkeit
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - VI. Denn wir haben hie
SpielPause
A German Requiem, Op. 45 - VII. Selig sind die Toten
SpielPause

Beispiele


Fragen

#4 and #6 appear to be identical
  • 0 Antworten
  • vor 1 Jahr, 7 Monate