Die vier Jahreszeiten

Die vier Jahreszeiten (Le Quattro Stagioni) ist ein Satz von 4 Violinkonzerte von A. Vivaldi, im Jahre 1723 geschrieben und darstellend eine frühe Form der beschreibenden Musik: z.B. Winter ist gespickt mit silbrigen pizzicato Noten aus den hohen Streichern, die Berufung den eisigen Regen und Sommer zu erachten, versucht den Sinn eines Sturm in der letzten Bewegung hervorzurufen. Die Arbeit wurde erstmals als Teil von op. 8 vorgestellt, wurde später als RV 269, 315, 293 & 297 katalogisiert. Die vier Jahreszeiten sind bis heute sehr beliebt, einige seiner Konzerte erzeugend eine große ... mehr

Dieses Stück enthält die folgenden Teile:

  Songtitel Künstler Lizenz Herunterladen HD
Violin Concerto in E major, RV 269 'Spring' - I. Allegro
Violin Concerto in E major, RV 269 'Spring' - II. Largo
Violin Concerto in E major, RV 269 'Spring' - III. Allegro
Violin Concerto in G minor, RV 315 'Summer' - I. Allegro
Violin Concerto in G minor, RV 315 'Summer' - II. Adagio
Violin Concerto in G minor, RV 315 'Summer' - III. Presto
Violin Concerto in F major, RV 293 'Autumn' - I. Allegro
Violin Concerto in F major, RV 293 'Autumn' - II. Adagio Molto
Violin Concerto in F major, RV 293 'Autumn' - III. Allegro
Violin Concerto in F minor, RV 297 'Winter' - I. Allegro non molto
Violin Concerto in F minor, RV 297 'Winter' - II. Largo
Violin Concerto in F minor, RV 297 'Winter' - III. Allegro
Violin Concerto in E major, RV 269 'Spring' - Complete Concerto
Violin Concerto in G minor, RV 315 'Summer' - Complete Concerto
Violin Concerto in F major, RV 293 'Autumn' - Complete Concerto
Violin Concerto in F minor, RV 297 'Winter' - Complete Concerto

Antonio Vivaldi

Antonio Lucio Vivaldi nicknamed il Prete Rosso ("The Red Priest") because of his red hair, was an Italian Baroque composer, priest, and ...
Aufnahmequalität :
Spielqualität: